Herzlich willkommen!

Liebe Kinder,

wir vermissen Euch und freuen uns, wenn Ihr bald wieder in die KiTa kommen könnt. Ein Kind hat letztens einen bunt bemalten Stein vor unsere KiTa gelegt. Darüber haben wir uns sehr gefreut. Vielleicht hast du auch Lust einen Stein, den du gefunden hast, anzumalen und vor die KiTa zu legen? Auch wenn Ihr gerade nicht hier sein könnt um unsere KiTa mit Eurem Lächeln zu füllen, können wir sie vielleicht von außen bunt gestalten und uns so einen Gruß zukommen lassen.

... ein Blick auf die Homepage lohnt sich vielleicht auch die kommende Zeit. Schau gerne vorbei und sei gespannt!

Hier gehts zu unseren Lieblingshits der Chorwürmer.

Du möchtest noch mehr tolle Vorlesegeschichten hören? Wenn du auf den hier unterstrichenen Brief klickst, findest du weitere Infos unserer Fachkraft für Sprache.

Lust auf Bewegung? Hier haben wir von einer tollen Aktion gehört, die viel Spaß macht.

Aktuelles:

Schließung der KiTa !

COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2)
Einstellung des Betriebs von Gemeinschaftseinrichtungen i.S.v. § 33 IfSG
Informationen für Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegestellen
Nach aktueller Bewertung der durch das Corona-Virus bedingten Infektionslage durch die zuständigen Stellen in Niedersachsen wird

ab Montag, den 16.03.2020

allen Kindertageseinrichtungen und erlaubnispflichtige Kindertagespflegestellen
der Betrieb untersagt.

Die Notfallbetreuung ist auf das notwendige und epidemiologische vertretbare Maß zu begrenzen.

Die Notbetreuung dient dazu, Kinder aufzunehmen, bei denen mindestens ein/e Erziehungsberechtigte/r in betriebsnotwendiger Stellung in einem Berufszweig von allgemeinem öffentlichen Interesse tätig ist.

Um die Notbetreuung in Anspruch nehmen zu können, ist es erforderlich, dass mindestens ein Elternteil den vom Land Niedersachsen vorgegebenen Berufsgruppen angehört.

Den Antrag finden Sie hier und weitere Informationen der Stadt Dissen hier.

Bei Fragen zur Notbetreuung oder ähnlichem:

Die KiTa ist telefonisch zur Zeit nicht dauernd erreichbar. Sie können eine Mail schreiben oder auch folgende Nummer nutzen: 01520/8965842

Neues zu den Gebühren:

„Mit der Neufassung der Infektionsschutzverordnung des Landes Niedersachsen ist die Möglichkeit der Inanspruchnahme einer Notbetreuung in den Kindertagesstätten ausgeweitet worden. Dadurch hat sich die Zahl der zurzeit in den Einrichtungen betreuten Kinder und auch der Umfang der Betreuung wieder erhöht.

 

Für den Monat April wurde sich darauf verständigt, von einer Erhebung von Beiträgen abzusehen und auch für die Notbetreuung keine Beiträge zu erheben. Für die Kinder, die die Kindertagesstätten infolge der angeordneten Schließung weiterhin nicht besuchen können, soll das bis auf Weiteres so bleiben.

 

Mit der erheblichen Erweiterung der Notbetreuung soll die vollständige Freistellung von Beiträgen für die Betreuung auch mit Rücksicht auf die Eltern, die weiterhin keine Betreuungsmöglichkeit in unseren Kindertagesstätten haben, nicht länger fortgeführt werden. Die Städte und Gemeinden im Landkreis Osnabrück haben sich daher darauf verständigt, dass ab dem Monat Mai entsprechend der in Anspruch genommenen Betreuungszeit grundsätzlich anteilige Beiträge erhoben werden sollen.  Die beitragsfreien Kinder (Kinder ab 3 Jahren) bleiben natürlich beitragsfrei. Hier ist ausschließlich das Mittagessen zu zahlen. Für die Krippenkinder wird die Gebühr entsprechend der Gebührenordnung für die in Anspruch genommene Betreuung fällig. Es sind nur die Stunden zu bezahlen, für die das Kind für die Notbetreuung angemeldet wurde. Für das Mittagessen kann der monatliche Betrag von 50 € auf täglich 2,50 € umgerechnet werden.“

 

 

Und hier noch ein tolles, kostenloses Angebot. Der LKOS hat ein online Elternkurs TRIPLE P, der bequem vom Sofa gemacht werden kann und tolle Tipps beinhaltet. Besonders in dieser herausfordernden Zeit kommen viele Eltern an ihre Grenzen. Hier besteht die Möglichkeit, durch einfache Verhaltensänderungen viel zu bewirken. Es lohnt sich. Einfach auf diesen Link klicken und loslegen.

https://www.landkreis-osnabrueck.de/der-landkreis/pressestelle/pressemeldungen/40347-digitale-elternberatung-startet-im-landkreis

___________________________________________

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die katholische Kindertagesstätte
St. Ansgar im Westen Dissens bietet für Kinder im Alter von 0-6 Jahren ein variables Betreuungsangebot.

 

In drei Kindergartengruppen (Zauberwind/ Pustewind/ Nordwind) begleiten wir je 18 - 25 Kinder im Alter von 3-6 Jahren vom Kindergarten bis zur Grundschule.

 

In den beiden Krippengruppen Sausewind und Wirbelwind (0-3 Jahre) finden jeweils 12-15 Kinder Platz zum Spielen, Toben und Experimentieren. 

Die kath. KiTa St. Ansgar  besteht seit dem 01.08.2013. Im Januar 2014 sind wir in den Neubau (800m²) an der Meller Straße 19 gezogen. Zu Beginn des Jahres 2019 wurde unsere Einrichtung um zwei weitere Kindergartengruppen (Pustewind/ Nordwind) erweitert.

Durch das angrenzende Gemeindezentrum haben wir viele Möglichkeiten, "Kirche gemeinsam zu (er)leben".

Träger der KiTa ist die kath. Pfarrgemeinde St. Elisabeth Bad Rothenfelde/ Dissen.

Unser Logo zeigt, was unsere KiTa ausmacht. Wir nehmen kleine und große Kinder auf, respektieren jede Herkunft und Religion. Wir wollen das Kind da abholen, wo es steht, es begleiten und unterstützen. 
Für alle Kinder besteht die Möglichkeit an unserem Mittagessen teilzunehmen.

Seit August 2017 sind wir "Sprach- KiTa". Durch eine Fachkraft für Sprache haben wir die Möglichkeit, viele tolle Projekte umzusetzen. So entstand zum Beispiel eine eigene Ausleihbücherei für die Kinder/Eltern.

In unseren Kleinsten steckt bereits das Große, dass sie einmal werden sollen. Dazu brauchen sie Nahrung, die richtige Umgebung und Zeit. Geben wir den Kindern also was sie benötigen: Nahrung für Körper, Geist und Seele, eine Umgebung in der sie Geborgenheit und Liebe erfahren, in der sie Zeit zum Wachsen und zum Reifen haben mit geduldigen Zuschauern, die dort helfen wo es nötig ist und abwarten wo es möglich ist! Wir orientieren uns in der alltäglichen Arbeit am Kirchenjahr und gestalten unseren Tagesablauf entsprechend nach dem christlichen Menschenbild.

Schauen Sie sich um und machen Sie sich einen kleinen Eindruck. Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Kath. Kindertagesstätte St. Ansgar  |  Telefon: 05421/ 4913  |  Meller Str. 19  |  49201 Dissen

Kita Dissen