Kath. Kindertagesstätte St. Ansgar  |  Telefon: 05421/ 4913  |  Meller Str. 19  |  49201 Dissen

Kita Dissen

Konzeption

Namensgeber für unsere KiTa ist der Schutzpatron des Nordens- der heilige Ansgar. Als der Kindergarten 2013 gegründet wurde, haben wir gemeinsam mit dem Team überlegt, wie unsere Gruppen heißen könnten. Weil uns der heilige Ansgar begleitet, wollten wir ihm in der Namensgebung ganz nah sein- Wind- Wetter- Norden. So kamen wir auf den „Wirbelwind“ und den „Sausewind“. Denn das sind unsere „Jüngsten“, die Krippenkinder. Diese wirbeln und sausen bei uns herum und erfahren so einen Alltag voller spannender Möglichkeiten.

In den 9 verschiedenen Lernbereichen (nach den Handlungsempfehlungen zum Orientierungsplan für Bildung und Erziehung im Elementarbereich niedersächsischer Tageseinrichtungen für Kinder) unterstützen wir die Kinder und begleiten sie in folgenden Bereichen:

  • Wahrnehmung

  • Emotionale Entwicklung und Soziales Lernen

  • Entwicklung kognitiver Fähigkeiten und der Freude am Lernen

  • Körper, Bewegung und Gesundheit

  • Kommunikation, Sprache und Sprechen

  • Lebenspraktische Kompetenzen

  • Mathematisches Grundverständnis

  • Ästhetische Bildung

  • Natur und Lebenswelt

  • Ethische und religiöse Fragen, Grunderfahrungen menschlicher Existenz​

Die Kindergartenkinder sind die 3-6 jährigen - unsere „Zauberwind“- Kinder. Diese erforschen Dinge, experimentieren mit Alltagsgegenständen und „zaubern“ in der Zauberschule ihre ersten Vorschulkenntnisse. Im August 2019 haben wir den Zauberwind in eine Integrationsgruppe umgewandelt.

 

Unser „Pustewind“ (unsere Ganztagsgruppe) wird durch unsere teiloffene Arbeit im Kindergarten in verschiedene Bereiche sprichwörtlich „gepustet“. Natürlich bereiten sich auch diese Kinder auf die Schule vor. Gemeinsam geht es einmal in der Woche in unsere „Zauberschule“, wo durch z.B. erste Schriftübungen ein angenehmer Übergang zur Schule ermöglicht werden soll.

Der "Nordwind" rundet die Geschichte der KiTa St. Ansgar ab. Zum Norden ausgerichtet, als Schutzpatron des Namensgebers "Ansgar" entstand unsere jüngste Kindergartengruppe mit Kindern im Alter von 3-6 Jahren.

Der Orientierungsplan für Bildung und Erziehung im Elementarbereich niedersächsischer Tageseinrichtungen für Kinder hilft uns dabei, Bildungsziele für die Kinder zu setzen und ressourcenorientiert zu handeln.

Weitere Informationen über unsere KiTa- unsere vollständige Konzeption finden sie hier.